2018 06 22 Amtsgericht 7Am vergangenen Donnerstag besuchte die Klasse 7a gemeinsam mit ihrer GSE-Lehrerin und der Klassenlehrerin das Amtsgericht Aschaffenburg. Die Schülerinnen und Schüler bekamen hiermit die Möglichkeit das theoretische Wissen, welches im Rahmen der Unterrichtseinheit "Jugend und Recht" angeeignet wurde, in der Praxis zu sehen. Angeschaut wurde eine Gerichtsverhandlung über gefährliche Körperverletzung. Da es in dieser Verhandlung um eine Jugendstraftat ging, war der Bezug zur Lebenswelt der Jugendlichen hergestellt.

Die Richterin und der Staatsanwalt erklärten am Ende der Verhandlung den Schülerinnen und Schüler auch einige Dinge zur Urteilsverkündung, sodass es für die Heranwachsenden leicht nachvollziehbar war.

Alles in allem war der Ausflug ins Gericht ein sehr lehrreicher, zugleich aber auch spannender Ausflug, der der Klasse verdeutlichte, dass nicht nur Erwachsene, sondern ebenfalls Minderjährige und Jugendliche mit verschiedenen Strafen (Bewährungsstrafe, Sozialdienst, Gefängnisstrafe,...) bestraft werden können.

2018 06 22 Amtsgericht 7

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok