Projektwoche-6b--039Papierschöpfen, Buchbinden, und vieles mehr in der 6b

Im Laufe der Projektwoche schöpften die Schülerinnen und Schüler der 6b ihr eigenes Papier und erstellten je ein Buch mit Klebebindung. Auf das selbstgeschöpfte Papier malten sie anschließend mit Tusche und Pinsel ein chinesisches Schriftzeichen und verzierten die 1. Seite mit dessen Übersetzung ins Deutsche. Abschließend klebten sie das selbstgeschöpfte Papier als Titel auf ihr selbst hergestelltes Buch.

Außerdem besuchten die Schülerinnen und Schüler im Lauf der Projektwoche noch das Bibliothekszentrum in Hösbach und ließ sich in der Druckerei Bilz den modernen Weg, ein Buch herzustellen, demonstrieren. 

Ein großes Dankeschön gilt den engagierten Schülerinnen und Schülern, die die Woche über gut mitgearbeitet haben, und den sehr hilfsbereiten Angestellten des Bibliothekszentrums und der Druckerei Bilz. Besonders die tolle Führung durch die Druckerei von Herrn Sottung begeisterte die Schülerinnen und Schüler! Vielen Dank allen Helfern!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok