2021 09 14 Begruessung 5 05Am 14.9.2021 wurden die neuen Fünftklässler an unserer Mittelschule herzlich empfangen.

Die Rektorin, Frau Hess, begrüßte zuallererst die Kinder und die Eltern. Als sie mal auf der Suche nach was Ausgefallenem im Internet rumstöberte, entdeckte sie eine tolle Maske für Kinder, nämlich eine „Entdeckermaske".

Apropos „entdecken": Ihr werdet viele neue Dinge entdecken, z.B. neue Unterrichtsfächer, neue Lehrer, neue Freunde... Dabei hilft vielleicht die Maske!?

Es stellten sich noch 2 andere Personen vor, die man ebenfalls „entdecken" kann: Frau Wißmann, die Schulsozialpädagogin, die man bei brenzligen Fällen immer kontaktieren kann. Und Frau Stürzebecher, die Leiterin der Offenen Ganztagesschule, mit ihren 4 weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Danach wurden die neuen Schüler den jeweiligen Klassenlehrerinnen, Frau Baumann und Frau Behrendt, zugeteilt. Die 6a und die 6b begrüßten die „Neuen" mit einem durcheinandergeratenem Spruch, der erst gelöst werden musste. Und wie hieß er?

Herzlich willkommen!

Als Abschluss gab es für jede Klasse noch eine ziemlich riesige Tüte mit coronakonform richtig eingepackten Süßigkeiten.

Tschüss Ihre/eure Kerstin Wobschall

Einen Dank an meine Klasse, die mir diesmal beim Formulieren half. Gut gemacht!!!

Und nun die Bilder

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok