Schülersprecher übergeben Geld an das Tierheim Aschaffenburg

2011-12-18 Adventsbasar-1Auch in diesem Jahr sollte ein Adventsbasar in der Schule stattfinden. Am Schuljahresanfang wurde darüber nachgedacht, wer was macht. Die Schüler und Schülerinnen überlegten gemeinsam mit ihren Lehrern und Fachlehrern, was sie dafür basteln könnten. Nachdem sie sich untereinander abgestimmt hatten, gingen sie ans Werk. So wurde nun gebacken, geklebt, gefeilt und vieles mehr. Alle hatten nun die Hände voll zu tun. Der Tag des Adventsbasar rückte immer näher.

Am Donnerstag den 24.11.2011 war es dann soweit. Nun wurde die Aula geschmückt und die Verkaufstische aufgebaut. Der eine oder andere war doch sehr nervös, denn um 17 Uhr musste alles vorbereitet sein. Die Eltern, Geschwister und andere Verwandte strömten ein und kauften an den Ständen die angebotenen Basteleien. Für das leibliche Wohl sorgte der Elternbeirat. Auch eine Tombola gab es wieder und der Glückspilz konnte mit einem Handy nach hause gehen.

Von dem Reinerlös wurde die Hälfte für das Tierheim Aschaffenburg, immerhin 500 Euro, gesprendet und die andere Hälfte fließt den Klassenkassen zu.

Danke den Schülersprechern Beyza Ö. und Bastian K. aus der Klasse 9 a für die Geldübergabe im Tierheim am 14.12.2011 und Moritz M. aus der 7 b für diesen Text.

Ein gesegnetes Weihnachtsfest, ein gutes neues Jahr und schöne Ferien mit viel Schnee!

2011-12-18 Adventsbasar-Banner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok